ROQUEFORT TASTE NOIRE

 

Der Roquefort Taste Noire stellt den Gipfel des Know-Hows der Käserei Papillon dar. Er zeichnet sich zum einen durch seinen weißen Teig und dieses intensive Blau aus, das seine zahlreich vorhandenen, breiten Hohlräume reichlich durchzieht. Am Gaumen ist seine Textur cremig und weich. Er zergeht köstlich im Mund und entfaltet dabei langanhaltend seinen typischen, ausgewogenen Geschmack.

Der Roquefort Taste Noire reift 5 Monate lang in den Kellern der Käserei. Die Keller bestehen aus 4 übereinanderliegenden Geschossen und werden durch Spalten, sogenannte „fleurines“ belüftet. In diesem natürlichen Milieu, bestehend aus Stein und Holz, reifen die Roquefort-Laibe langsam heran.

Um die Tradition zu bewahren und die Produktion vollständig zu beherrschen, verfügt dir Firma Papillon seit mehr als 40 Jahren über einen eigenen Ofen zum Brotbacken, um ihre eigene Kultur an Penicilium Roqueforti anzulegen.