REZEPT DES MONATS -

Diesen Monat möchte ich ihnen ein Rezept aus Madagaskar vorstellen:

Romazava.

Eigentlich  werden „Bredes“ gebraucht. Leider ist dieses spinatähnliche Gemüse hier nicht zu bekommen. Alternativ eignet sich sehr gut Spinat.

Sie brauchen:

1 Kilo Rindfleisch zum Schmoren (in Würfeln geschnitten)

Öl zum Anbraten

1 Zwiebel (gewürfelt)

1 Dose Tomaten (ich nehme ein Glas Sugo arrabiata von Viani)

1 Zehe Knoblauch (fein geschnitten)

1 kleines Stück Ingwer (in dünnen Scheiben)

Salz, Pfeffer

1 kl. Chili (klein gehackt)

1 Kilo Spinat

Rinderbrühe

 

Das Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebel dazu geben. 15 Minuten schmoren lassen.

Wenn Fleisch und Zwiebel  eine schöne Farbe haben können sie den Knoblauch, den Ingwer, die Tomaten  und die Chilischote dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe bedecken.

Jetzt den Spinat in den Topf geben und bei schwacher Hitze eine Stunde garen. Das Fleisch muss ganz zart sein.

Jetzt nur noch abschmecken und mit Reis servieren.

 

 

fanararaotan'ny bon

 

Veloma