WEIN & MEHR

La Bastide Saint Vincent, Violes

La Bastide Saint Vincent ist ein Weingut von etwa 22ha, das sich im Dorf Violès befindet, im Herzen des südlichen Rhône Tals, am Fuß der „dentelles de Montmirail“.

Das älteste Teil der Kellerei wurde Ende des 18. Jahrhunderts gebaut.

Die zerstückelten Weinberge sind auf 6 verschiedenen Dörfern verteilt, was das Angebot eines anziehenden Sortiments ermöglicht.

Die Rebstöcke sind im Durchschnitt 35 Jahre alt, aber mehrere Weinberge sind über 50 Jahre alt, sogar 80 Jahre für die ältesten.

Die Weine der Bastide Saint Vincent sind regelmäßig bei dem Guide Hachette und bei der Fachpresse ausgesucht, und bekommen oft Auszeichnungen.

 

Gigondas AC –  2017

In der Nase wunderbare Beerenaromen (Holunder, Brombeere und Heidelbeeren). Am Gaumen präsentiert sich dieser Wein mit bestätigter üppiger Frucht und inneren Dichte. Im Abgang feinste mineralische Frische neben der tollen Frucht. Ein toller Vertreter dieser Appellation. Passt sehr gut zu kräftigen Gerichten und gut gereiften Käse.

15% Vol. Alkohol. Grenache, Mourvèdre, Syrah.

 

„Plan de Dieu“ AOP Côtes du Rhône Villages – 2016 

Warmes Rubinrot. In der Nase dunkle Beeren als auch Lakritz und Oliven. Am Gaumen trocken, würzig und süße Beerenfrucht, weich. Trotz 14% alc. überraschend leicht. Holz gut eingebunden. Alkohol durch Beerenfrucht kaschiert. Passt gut zum Lamm, aber auch zu Pizza, Pasta und fettem Käse.

14,5% Vol. Alkohol. Syrah, Grenache.